Sie befinden sich hier:

Prüflinge aus touristischen Bildungsgängen legen erneut Top-Ergebnisse ab

Für Auszubildende im dualen System besteht die Möglichkeit, die Regelzeit ihrer Berufsausbildung beispielsweise um ein halbes Jahr zu verkürzen. Diese bestreiten dann bereits im Winter ihre IHK-Abschlussprüfung, die drei schriftliche und einen mündlichen Teil umfasst.

Carina Marx (Reisebüro Henrike Kammerer GmbH) und Marvin Hammes (Reisebüro im Bungert) besuchten während ihrer Ausbildungszeit die Berufsschulklasse für Tourismuskaufleute an der BBS Cochem. Diana Gielata, Melina Kusnierz und Sean Lee Schröter, alle drei (Foto), in Ausbildung beim dualen Partnerbetrieb AKE Eisenbahntouristik, belegten den Bildungsgang für Kaufleute für Tourismus und Freizeit.

Bereits im November absolvierten die fünf Schülerinnen und Schüler die schriftlichen Teile der IHK-Abschlussprüfung. Jetzt, im Januar, folgte mit dem fallbezogenen Fachgespräch noch der mündliche Prüfungsteil.

Bei den Tourismuskaufleuten schloss Marvin Hammes die IHK-Abschlussprüfung mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab. Carina Marx erhielt in Teil 1 der schriftlichen Prüfung sowie im fallbezogenen Fachgespräch die Note „gut“.

Die Kaufleute für Tourismus und Freizeit glänzten ebenfalls: Diana Gielata und Melina Kusnierz wurden im Rahmen ihres guten Gesamtergebnisses für die mündlichen Prüfungen mit der Note „sehr gut“ bewertet. Ihr Kollege Sean Lee Schröter legte alle vier Einzelprüfungen mit gutem Erfolg ab und erreichte somit auch eine gute Gesamtnote. Im Rahmen der Ergebnisverkündung teilte Diana Gielata, als frischgebackene Kauffrau für Tourismus und Freizeit mit, dass sie den Berufsschulunterricht an der BBS Cochem und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler vermissen werde.

Allen Absolventinnen und Absolventen kaufmännischer Berufe bietet die BBS Cochem mit der zweijährigen Fachschule Wirtschaft-Tourismus ein schulgeldfreies Weiterbildungsangebot mit dem Ziel des Betriebsfachwirtes an. Hierzu findet am 21. Mai 2019 um 19 Uhr ein Informationsabend statt, zu dem alle Interessierten herzlich in Raum 125 der BBS Cochem eingeladen sind. Schon jetzt sind Bewerbungen für das kommende Schuljahr möglich! Nähere Informationen zur Fachschule erteilen das Schulbüro (Tel. 02671 91 69 70) oder Herr Friderichs (oliver.friderichs@bbs-cochem.de)

Die Schulgemeinschaft der BBS Cochem gratuliert allen ihren Absolventinnen und Absolventen der IHK- und HWK-Abschlussprüfungen zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung und wünscht ihnen für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem