Sie befinden sich hier:

Spitzenleistungen: SchülerInnen touristischer Bildungsgänge legen Abschlussprüfung ab

Die Auszubildenden in den Berufsbildern Kaufleute für Tourismus und Freizeit sowie Tourismuskaufleute, die im Rahmen des dualen Ausbildungssystems den Berufsschulunterricht an der BBS Cochem besucht haben, schlossen kürzlich mit dem „Fallbezogenen Fachgespräch“ ihre Ausbildung erfolgreich ab. Zuvor mussten die Schülerinnen und Schüler der BBS Cochem im Rahmen ihrer IHK-Prüfung bereits drei schriftliche Prüfungsteile (Teil 1: touristische Geschäftsprozesse, Teil 2: kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie Teil 3: Wirtschafts- und Sozialkunde) absolvieren.

Das „Team Tourismus“ der BBS Cochem möchte folgenden Schülerinnen aus dem Bereich Kaufleute für Tourismus und Freizeit zu ihren herausragenden Ergebnissen gratulieren:

Die Schülerinnen Tanja Lehnertz (Foto) und Sandra Becker haben als beste des Bildungsganges ihre IHK-Prüfung (Gesamtergebnis: sehr gut) herausragend abgeschlossen. Bemerkenswert ist außerdem, dass Tanja Lehnertz bei der bundesweit einheitlichen schriftlichen Prüfung im ersten Teil mit voller Punktzahl abgeschlossen hat. Somit gehört Tanja Lehnertz hier zu Deutschlands Besten!

Die Schülerin Melanie Ulrich (Gesamtnote: gut) hat dieses Top-Ergebnis nur knapp verfehlt, allerdings konnte sie sowohl Teil 1 als auch Teil 2 mit der Beurteilung „sehr gut“ abschließen.

Das gleiche Gesamtergebnis  -und damit ein gutes Prüfungsergebnis - haben auch die Schülerinnen Laura Heidemeyer, Karla Schumacher, Ann-Kathrin Wendel, Hannah Matthiessen, Jelena Westphal und Marie Enkirch erzielt.

Im Ausbildungsberuf der Tourismuskaufleute konnten die SchülerInnen der BBS Cochem Denise Werner, Elena Seibert und Luisa Wagner ihre IHK-Abschlussprüfungen ebenfalls mit „sehr gut“ absolvieren und so, mit ihren an der BBS Cochem und in den Ausbildungsbetrieben erworbenen Kompetenzen, ein herausragendes Gesamtergebnis erzielen.

Ein gutes Prüfungsgesamtergebnis im Ausbildungsberuf der Tourismuskaufleute haben die SchülerInnen Esther Enad, Daniela Beitzel, Simon Fuchs, Lea Janzen, Jennifer Rasch, Christina Diewald, Stefan Dimmer, Francesca Follmann und Jule Dillbahner erzielt.

Bemerkenswert ist darüber hinaus, dass Jule Dillbahner und Denise Werner jeweils am gleichen Tag der regulären mündlichen Prüfung noch eine Erweiterungsprüfung im Bereich Geschäftsreisen mit der Note „sehr gut“ abschließen konnten.

Für interessierte Absolventinnen und Absolventen bietet die BBS Cochem auch nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit dem Bildungsgang der Fachschule Wirtschaft-Tourismus eine weiterführende Qualifizierungsmöglichkeit und ein Karrieresprungbrett mit dem Ziel des "Betriebsfachwirts" an.

Die BBS Cochem gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen aus diesen beiden touristischen Berufsbildern sowie all ihren Berufsschülerinnen und Berufsschülern, die in diesem Sommer ihre duale Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, ganz herzlich und wünscht ihnen für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute!

Tanja Lehnertz – Deutschlands Beste im bundeseinheitlichen Teil 1 der schriftlichen IHK-Prüfung der Kaufleute für Tourismus und Freizeit

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem