Sie befinden sich hier:

Der Schuldenfalle ein Schnippchen schlagen – Vortrag zum Thema junge Finanzkompetenz

Den neuen 4K- Flat-Screen-Fernseher für 0% finanzieren, das aktuellste Top-Smartphone für nur 1 Euro und Kredite bei denen man sogar ein paar Prozent Gewinn macht – all diese Dinge verspricht die allabendliche Fernsehwerbung und suggeriert zugleich, dass diese für den modernen Menschen unerlässlich seien. Allerdings führen mehrere kreditfinanzierte Anschaffungen schnell dazu, dass man den Überblick über seine Verpflichtungen verliert und wenn die Kreditkosten erst das verfügbare Einkommen überschreiten, kann es schnell passieren, dass man in eine Schuldenspirale gerät.

Damit besonders Jugendliche, die gerade ihre Ausbildung begonnen haben und zum ersten Mal über ein eigenes Einkommen verfügen, für dieses Risiko sensibilisiert werden, fand am Freitag dem 12. April in der Aula der BBS Cochem ein Vortrag zum Thema Finanzkompetenz – Schuldenfalle bei jungen Menschen statt. In seinem Vortrag zog der aus Koblenz angereiste Referent von der Wirtschaftsauskunftei creditreform, Daniel Meyer, wiederholt eine Schülerin und einen jungen Arbeiter für seine Beispiel-Szenarios heran. Bei diesem Paar konnten die etwa 90 zuhörenden Schülerinnen und Schüler der BBS Cochem leicht Parallelen erkennen, da sie sich selbst noch im ersten Jahr ihrer Ausbildung zu Kaufleuten für Büromanagement, Groß- und Außenhandel, in der Industrie und im Einzelhandel oder zu Berufen in der Metallverarbeitung befinden.

Herr Meyer beließ es aber nicht bei Belehrungen, sondern gab den jungen Auszubilden auch Kontaktmöglichkeiten zu Präventions- und Beratungsstellen an die Hand. Sein einfachster Tipp war jedoch ein Verweis auf das althergebrachte Sparen, bevor man größere Anschaffungen tätigt. Der Wirtschaftslehrer Jan Wiese initiierte diesen Vortrag, um die Schülerinnen und Schüler vor zu hoher Verschuldung zu schützen, wozu sie auch ihr eigenes Konsumverhalten kritisch hinterfragen sollten: Muss es immer das neuste Smartphone sein? Sollte ich mir ein schickes Auto leasen? Oder doch lieber…

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem